Bücher


Veröffentlicht erstmals 2000, Schreibbeginn 1998, Pferdephysiotherapeutin seit 1996. Damals hieß ich noch Ulbrich. In diesem Buch, was eigentlich der funktionellen Anatomie gewidment war, der Verlag aber ein Massage-Buch haben wollte, bot ich an, Pferdephysiotherapie bei mir zu lernen. Das war der Anfang und die Gründung des Institut für Pferdephysiotherapie – IPP.


Erst-Veröffentlichung 2005, Schreibbeginn 2002. 2014 Komplette überarbeitete Neu-Auflage mit vollständig neuem Text, den aktuellen Forschungsergebnissen angepasst, sowie fast komplett alle Bilder ausgetauscht. Kapitel Aktive Rehabilitation erweitert.

 

 

 

 


Erst-Veröffentlichung 2011. Es ist nicht gegen die Osteopathie, wohl aber gegen die Vorstellung Osteopathie könne alle Probleme lösen. Denn Probleme wie die falsche Reitweise, Haltungsbedingungen und Hufstellung wiegen schwerer. Zudem wollte ich Klarheit schaffen, welche Techniken funktionieren können und welche nicht.

Neu Auflage erhältlich bei: 

https://www.kosmos.de/buecher/ratgeber-naturfuehrer/pferde-reiten/haltung-gesundheit/6465/illusion-pferdeosteopathie?number=14930