Seminar Illusion Pferdeostehopathie

Illusion Pferdeosteopathie

Nein, die Osteopathie am Pferd ist keine Illusion, aber die Idee, dass man mit Osteopathie, und nur mit Osteopathie, alle Probleme am Pferd wegzaubern kann, ist pure Illusion. Zum Einen gibt es viele andere sinnvolle und sogar erwiesene erforschte Therapieformen, wie Techniken der Massage und Manuellen Therapie, einige Techniken der Osteopathie sind ebenfalls erforscht und anerkannt, andere konnten widerlegt werden. Demnach muss es nicht immer Osteopathie sein, die hilft, sondern manchmal ist es einfach eine sinnvolle Massage, ein neu orientiertes Trainings-Programm. Aber was noch erstaunlicher kommt: manchmal ist es nur eine Futterumstellung, ein Stallwechsel, eine fachliche Art der Hufbearbeitung, eine Verbesserung in der Reitweise, eine Optimierung der Anzahl der Trainingseinheiten (manchmal weniger, manchmal mehr). Manchmal liegt eine tierärztlich zu behandelnde Krankheit als Ursache zu Grunde, was der gut ausgebildete Pferdetherapeut erkennt um dann den Tierarzt hinzu zu ziehen.

Illusion Pferdeosteopathie

Die Gesunderhaltung des Pferdes ist so außerordentlich vielschichtig, so dass eine bestimmte Therapieform einfach nicht allein heilen kann. Eine ehrliche Betrachtung der Ursache des Problems des Pferdes ist unabdingbar. Ohne Illusionen, mit viel Mut und fachlicher Begleitung sollten wir in der Lage sein, unser Pferd klar und objektiv zu sehen, um gemeinsam mit den Profis rund um das Pferd gute Lösungen zu finden.

In diesem Seminar möchte ich aufklären, Einblicke liefern, Sie mitnehmen in die Reise hinein in das Innenleben Ihres Pferdes, Sie begleiten zur tieferen Erkenntnis für Ihr Pferd.

Infos zu „Tanja Richter buchen“ : klicke den Bottom „Seminare und Vorträge“ direkt an!